header02

A+ A A-

Konfirmanden Schwimbach

Es gibt es traditionell ein Präparandenjahr (von Anfang Oktober bis zum Ende der Passionszeit) und ein Konfirmandenjahr (von Anfang Oktober bis zur Konfirmation). In dieser Zeit findet am Mittwochnachmittag Gruppenunterricht (gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Michael und der Pfarrei St. Gotthart) in St. Marien statt. Dieser dauert eine Stunde.

Die Konfirmation in Schwimbach findet traditionell am Weißen Sonntag (Sonntag nach Ostern) statt.

Konfirmanden-Camp in Reinwarzhofen:

Fast alle Präparanden bzw. Konfirmanden des Dekanats werden zusammenkommen und ereignisreiche Tage erleben.

Freizeit für Konfirmanden:
Dort beschäftigen wir uns mit dem Thema Abendmahl und bereiten den Vorstellungsgottesdienst vor.

Gemeinsamer Ausflug aller Konfirmanden der Region Thalmässing nach Nürnberg:


Krippenspiel:
Im Advent werden von den Präparanden die Krippenspiele einstudiert. Näheres dazu erfahren die Jugendlichen im Unterricht. Die Konfirmanden haben in dieser Zeit regulären Unterricht.

Falls zusätzliche Konfirmandentage oder -halbtage, Ausflüge etc. anstehen, werden Sie rechtzeitig informiert.

Es wird regelmäßiger Gottesdienstbesuch mindestens alle 14 Tage erwartet.